Suche

🚨06.01.2020 undefinierbares rotes Objekt östlich des Gipfelkreuzes am Fuderheustein. (1.321 Meter)

Am Montag, den 06.01.2020 gegen 12.15 Uhr meldete ein Bewohner aus Bad Reichenhall ein undefinierbares rotes Objekt östlich des im Herbst neu aufgestellten Gipfelkreuzes am Fuderheustein. (1.321 Meter). Die Reichenhaller Bergwacht versuchte mit Ferngläsern und einem Teleskop abzuklären, ob dort eventuell ein verletzter Bergsteiger liegt, konnte das Objekt aber nicht einwandfrei identifizieren. „Christoph 14“ flog deshalb den Bereich rund um den Gipfel ab, nachdem er den Patienten vom Jenner zur Kreisklinik Bad Reichenhall gebracht hatte und konnte rasch Entwarnung geben: Es handelte sich lediglich um Ausrüstung, darunter ein roter und ein weißer Kanister, ein Eimer und mehrere Bretter, die alle mit Schlingen und Bändern im Absturz-Gelände fixiert waren.


https://www.kvberchtesgaden.brk.de/brk-bgl/aktuelles/11483-06-01-2020-38-jaehrige-bricht-sich-am-rotofensattel-das-sprunggelenk.html